Kaufhaus-Flohmarkt am 19.11.

Die Vorbereitungen laufen:

Am 19.11. von 14 bis 18 Uhr soll in unserer Einrichtung zum ersten Mal ein Kaufhaus-Flohmarkt stattfinden.

In der Turnhalle wird es an diesem Nachmittag dann hoffentlich zugehen wie in einem Kaufhaus. Alle Kleidungsstücke werden geordnet nach Größen zu finden sein. Das macht das Einkaufen wesentlich entpannter und übersichtlicher.

Und woher weiß man, wer was verkauft hat und vor allem: Wer hat wie viel verdient?

Ganz einfach: Jedes Teil bekommt entweder einen Aufkleber oder ein Etikett mit der Preisangabe und der Startnummer des jeweiligen Anbieters. An der Kasse schneiden wir die Etiketten ab und sammeln sie. Am Ende des Flohmarktes wird ermittelt, wer wie viel eingenommen hat. Sie bekommen also am Ende des Tages Ihren Verdienst ausbezahlt, ohne stundenlang hinter einem Stand gestanden zu haben.

Als Spende für den Förderverein behalten wir 10% des Umsatzes pro Teilnehmer ein. Somit tut jeder Verkäufer gleichzeitig noch etwas für den guten Zweck - für die Kinder der Mäuseburg.

Unser Flohmarktcafé wird ihnen den Nachmittag zusätzlich versüßen.

 

Die Dinge, die Sie verkaufen wollen, können sie in der Kita am Donnerstag, den 18.11. von 16.30-18 Uhr in der Turnhalle abgeben.

Wer uns ein bisschen Arbeit abnehmen möchte, backt uns einen Kuchen fürs Café oder hilft am Freitag beim Aufbauen.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0